Controlling wird durch BI schlagkräftiger

Soll auch Ihre BI-Anwendung schlagkräftiger werden, nutzen Sie das Experten-Wissen von Andreas Dembowsky.

test

Vertrieb und Außendienst können mit BI bessere Erfolge erzielen. Nutzen Sie CRM, um Vertriebskosten zu senken und die Vertriebssteuerung zu optimieren.

BI für Ihren Vertrieb?

Treffen Sie fundierte und schnelle Entscheidungen auf Grundlage von aussagekräftigen Kundenanalysen und flexiblen Produktreports in Echtzeit. Steigern Sie Ihre Pipeline-Performance mit fundierten Auswertungen Ihres Vertriebsprozesses.

Im Vertriebscontrolling wird allem voran die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens gesichert: Zielgruppenspezifisch aufbereitete aber auch flexible Ad-hoc-Reports sowie sinnvolle und nachvollziehbare Prognoserechnungen und operative Planungen der Kunden-, Produkt- und Vertriebsstruktur gehören dabei zum Alltag und sind genauso unabdingbar, wie die strategischen Controlling-Instrumente wie Benchmarking, ABC-Analyse, GAP-Analyse, Regionen- und Vertriebserfolgsrechnung, Demand Management und mehr.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Vertriebssteuerung sind stets aktuelle, konsistente und zuverlässige Daten, um eben diese strategischen und operativen Entscheidungen treffen zu können, Risiken frühzeitig zu erkennen, schnell auf geänderte Marktbedingungen reagieren zu können und vor allem Leads in hoher Qualität zu generieren, um die eigene Kunden- und Interessenten-Datenbank auf- und auszubauen. Ein wesentlicher Baustein hierbei ist ein Customer-Relationship-Management (CRM). Mittels eines CRMs werden Ihre Kundenbeziehungen gepflegt und dokumentiert. In Kombination mit einem passenden BI-Werkzeug können Sie dieses Konstrukt als ideales Steuerungsinstrument nutzen, um eine konsequente und geeignete Ausrichtung der Kundenansprache zu ermöglichen und daraus den Unternehmenserfolg zu steigern.

Doch die Zusammenführung der Vertriebszahlen, Daten und Informationen kostet durch wiederkehrende und manuelle Tätigkeiten sehr viel Zeit und Arbeit.

Ein professionelles Business-Intelligence-System unterstützt Sie dabei, Zeit und Qualität in Ihrem Vertriebsprozess zu gewinnen und bündelt alle für Sie relevanten Informationen mit der notwendigen Transparenz, zum Beispiel zu:

  • Kunden und Produkten
  • Vertriebsmitarbeitern und –kanälen
  • Entwicklung und Planung Ihrer Pipeline
  • Angeboten und Auftragseingängen
  • Mengen- und Preiskonditionen
  • Umsatz und Absatz
  • Und vielem mehr

 

Minimieren Sie …

  • … die aufwendige und manuelle Durchführung und Pflege der Planung, Forecasts und Simulationen für Mengen, Preise und Konditionen in Kunden- und Produktstrukturen.
  • … monatliches Neuerstellen von Standardberichten (nach Vertriebsmitarbeitern, Kunden, Produkten) inkl. zeitintensiver Verteilung innerhalb Ihrer Organisation.
  • … den hohen manuellen Aufwand beim Erstellen und Durchrechnen komplexer Vertriebsanalysen.
  • … Kontrolltätigkeiten hinsichtlich Übernahme- und Stammdatenfehlern.
  • … Risiken durch direktes Einfließen von Marktveränderungen und saisonalen Schwankungen in Ihrer Planung.
  • … undurchsichtige Preis- und Vergütungsinformationen durch die transparente Hinterlegung und Abbildung von Mengen- und Preiskonditionen sowie der Vergütungssysteme.

 

Sie wollen sehen, wie Business Intelligence auch Sie im Vertrieb unterstützen kann? Rufen Sie uns an unter 0911 8009293-0 an oder schreiben Sie uns!

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden BI-Werkzeugs gemäß Ihren individuellen Anforderungen hinsichtlich Reporting, Analyse und Planung – herstellerunabhängig und kompetent.

 

 

 

 

 

 

 

Profitieren Sie schneller von meinem Wissen und meiner Erfahrung

Sie erreichen mich unter +49 911 8009293-0